Marbella Miravision

Friday, 30 January 2015

Spaniens Wirtschaft wächst endlich wieder


Hamburg - Die spanische Wirtschaft ist Ende des vergangenen Jahres überraschend kräftig gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der viertgrößten Volkswirtschaft der Euro-Zone legte in den letzten drei Monaten 2014 um 0,7 Prozent zum Vorquartal zu, wie das Statistikamt mitteilte.


Das Wachstum stellt das größte Plus seit sieben Jahren dar und war etwas größer als von Experten erwartet. Zum Vergleich: Die deutsche Wirtschaft wuchs zum Jahresende lediglich um rund 0,25 Prozent.
Insgesamt legte das spanische BIP im vergangenen Jahr um 1,4 Prozent zu. Die spanische Regierung erwartet, dass die Wirtschaft dieses Jahr noch stärker anzieht, da sinkende Ölpreise und der billigere Euro die Konjunktur anschieben. Das BIP soll daher 2015 um mindestens 2,5 Prozent zulegen.

Damit geht der wirtschaftliche Aufstieg Spaniens weiter: Zwischen 2011 und 2013 befand sich das Land noch in einer Rezession, seitdem steigt das BIP jedoch wieder schrittweise an. Größtes Problem des Landes ist jedoch nach wie vor die große Arbeitslosigkeit (derzeit 23,7 Prozent).



(source: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/spanien-wirtschaft-waechst-so-stark-wie-lange-nicht-mehr-a-1015811.html)

No comments:

Post a comment